Lämmer und Elektroz...
 
Benachrichtigungen
Lösche alle.

Lämmer und Elektrozaun

 

smilla
(@smilla)
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und ein trauriger Anlass hat mich hierher gebracht. Leider habe ich Lämmerausfälle, da 2 meiner Lämmer an die Litze des Elektozauns gekommen sind und dadurch so einen Schlag bekommen haben, dass sie sofort stark zuckend zusammen gebrochen sind und eine halbe Stunde später daran gestorben sind. Sie haben sich nicht in die Litze verwickelt. Wir benutzen das Voss Helos 4. Ist das zuviel Strom für die Kleinen? Ich kann es kaum glauben. Hat jemand damit leider auch schon Erfahrung gemacht?

Viele Grüße 


Zitat
Schlagwörter für Thema
Butterblume
(@butterblume)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 18
 

Hallo Smilla,

das ist echt heftig! Ich habe das schon erlebt, dass die Kleinen manchmal eine regelrechte Rückwärtsrolle machten, wenn sie das erste Mal mit dem Netz in Berührung kamen aber dem folgte nur ein kurzer Moment der Benommenheit. Igel, Frösche und Kröten finde ich aber bedauerlicherweise immer mal wieder durch den Strom getötet auf.

Ich hoffe, du findest eine Lösung für dein Problem. Vielleicht kann dir der Hersteller des Gerätes weiterhelfen?

Gruß

Butterblume   


AntwortZitat
smilla
(@smilla)
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 3
Themenstarter  

Vielen Dank Butterblume!

Könntest Du mir sagen, welchen Zaun und vorallem welches Weidezaungerät du benutzt?

Grüße

smilla


AntwortZitat
Butterblume
(@butterblume)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 18
 

Meine gesamte Fläche ist mit einem Festzaun eingefasst und ich unterteile sie mit Netzen. Für die Stromzufuhr sorgt ein Festnetzgerät von Horizont: hotSCHOCK N50 Type 10614.

Ich achte sehr darauf, dass die Netze immer ordentlich unter Strom stehen, damit die Lämmer frühzeitig lernen, Abstand zu halten.

Netze sind für Hornträger gefährlich. In 9 Jahren hatte ich einen Bock im Netz, zum Glück hatte ich ihn rechtzeitig gefunden.

Gruß

Butterblume


AntwortZitat