Benachrichtigungen
Lösche alle.

Gruß aus dem Oberallgäu

 

Helene
(@ouessant-oa)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo,

ich freue mich sehr, dass es wieder ein neues Forum gibt, vielen Dank Ineke.

Ich züchte seit 2012 in kleinem Rahmen Ouessants in der südlichsten Ecke Deutschlands, vor allem in den Farben weiß, französisch grau und schwarz.

Ich habe im alten Forum sehr viel gelernt und auch erfahrene Züchter kennen gelernt, die mich sehr unterstützt haben, so dass ich von Anfang an gute Herdbuchböcke einsetzen konnte.

Die Schafe sind mein großes Hobby und so freue ich mich auch immer über Kontakte zu andern Freunden der Rasse.


BarbaraH und 0efällt das
Zitat
Helene
(@ouessant-oa)
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Der Herbst zeigte sich in den letzten Tagen von seiner schönsten Seite und die Schafe finden noch viel Gras. Hoffentlich kommt der Schnee, der schon auf den Bergen zu sehen ist, noch nicht so schnell bis zu uns ins Tal.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Jahren von Helene

AntwortZitat
herbertundbob
(@herbertundbob)
Beigetreten: Vor 12 Monaten
Beiträge: 1
 

Hallo liebe gleichgesinnte Schafsfreunde,

seit Juni haben wir zwei Böckchen, Herbert und Bob, die wir voller Begeisterung und mit noch vielen Fragen betreuen.

Letzte Woche kam dann noch das dritte Böckchen dazu, Elvis. Somit waren es drei Musketiere!

Doch dann geschah das Unglück letzten Samstag, als wir im Allgäu unterwegs waren. Ein Spaziergänger fand Elvis tot im Elektrozaun hängen, er hatte sich wohl selbst stranguliert. Wir sind noch immer geschockt und sehr traurig. Schrecklich! Vorallem meine Freundin macht sich große Vorwürfe, sie hätte den Elektrozaun nicht gut genug abgespannt. Was natürlich nicht stimmt.

Es ist nun mal passiert und wir können nur für die Zukunft unsere Haltung optimieren. Welche Erfahrungen habt ihr mit den Elektrozäunen, habt ihr irgendwelche Tipps als Alternative? Der Zaun ist 50 m lang, unsere Wiese aber wesentlich größer, sodass wir den Zaun häufig versetzen müssen.

 

Für alle Gedanken sind wir dankbar!

liebe Grüße

Micha


AntwortZitat